[Vatikan, San Pietro]

Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft e.V. Hannover
Associazione Culturale Italo-Tedesca Hannover (DIK)

Erdbebenhilfe für die Provinz Rieti



Liebe Mitglieder der DIK Hannover, liebe Freunde Italiens,
verstörende Nachrichten haben uns in den letzten Tagen aus Italien erreicht. In der Nacht vom 23. auf den 24. August 2016 um 3.36 Uhr erschütterte ein Erdbeben der Stärke 6,2 Amatrice und die kleinen Dörfer der Umgebung. Gleich drei Orte machte das Beben dem Erdboden gleich: Amatrice, Accumoli und Pescara del Tronto. Wer die Bilder in den Medien gesehen hat, erkennt, dass hier Hilfe nötig ist.

Die Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften (VDIG) hat inzwischen Kontakt mit Accumoli aufgenommen. Die kleine Gemeinde mit knapp unter 700 Einwohnern liegt kaum 1 km vom Epizentrum des in nur 5 km Tiefe befindlichen Erdbebenherds entfernt und beklagt viele Opfer sowie die fast vollständige Zerstörung des historischen Zentrums.

Die VDIG wird deshalb auf der Deutsch-Italienischen Kulturbörse am 10. September 2016 in Lübeck ein Hilfsprojekt vorstellen. Der Vorstand der VDIG bittet die Mitglieder aller Deutsch-Italienischen Gesellschaften um Unterstützung für das gemeinsame Projekt.

Die Präsidentin der VDIG, Frau Rita Marcon-Grothausmann, bittet Sie mit folgenden Worten um Ihre Mithilfe: „Wir würden uns freuen, wenn Sie sich - wie auch 2009 bei dem Erdbeben in L’Aquila - an unserem Spendenprojekt beteiligen würden, um damit im Namen der Deutsch-Italienischen Freundschaft die Solidarität und Verbundenheit mit unseren betroffenen italienischen Freunden zu bezeugen.“

Für Online-Spenden wird vom Italienischen Generalkonsulat Hannover außerdem der folgende Link zum Italienischen Roten Kreuz empfohlen:
http://www.cri.it/terremoto-centro-italia

Mit herzlichem Dank für Ihre Unterstützung der Erdbebenopfer,
Berndt v. Stieglitz
DIK-Hannover
Das Programm der DIK für die zweite Jahreshälfte 2016 erscheint Anfang September. Die chronologisch aufgebaute Zyklusveranstaltung zur „Kulturgeschichte Italiens von den Anfängen bis in die Gegenwart“ wird fortgesetzt.
Unsere verschiedenen Italienischkurse für alle Lernstufen starten erneut im September 2016.

Besuchen Sie unsere vielfältigen Veranstaltungen, oder informieren Sie sich über die Kulturgesellschaft.