Start

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläum der DIK e.V. Hannover möchten wir Euch ein Kreuzworträtsel vorstellen.

Wöchentlich gibt’s eine neue Frage und die Lösung eine Woche später.

Wir freuen uns, wenn Euch das Rätsel Spaß bereitet.

Eure DIK e.V. Hannover


Liebe Kunst-, Italien- und Rätselfreundinnen und -freunde …

hier folgt das zweite Rätsel.

Zum ersten Rätsel hat es einige nette Zuschriften gegeben (herzlichen Dank dafür) Und da haben wir uns natürlich gefragt, wie wir damit umgehen sollen. Wir haben uns nun überlegt, dass wir bei den nächsten Rätseln einen kleinen Preis aussetzen wollen.

Wer uns also die Auflösung des folgenden Rätsels schickt, nimmt automatisch an einer kleinen Verlosung teil – nächstes  Mal kann man diese Zeichnung von Santa Maria della Salute mit einem ‚Spritz‘ im Vordergrund (letztes Jahr von der Giudecca aus kurz vor dem Abendessen gezeichnet) gewinnen.

Cordiali saluti

Rainer Grimm

November 2022

Mi.

30.

18:30 Uhr

Il bar sotto il mare – Piccolo circolo letterario

Dott.ssa Marina Petronella, Dr. Riccardo Nanini

Il libro di cui ci occuperemo: Valeria Parrella, Almarina, Einaudi, Torino 2019; Versprechen kann ich nichts, dt. Übers. von Verena von Koskull, Karl Hanser Verlag, München 2021

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

Dezember 2022

Fr.

02.

18:30 Uhr

Un’Italia mai vista: I meravigliosi borghi della provincia di Reggio Calabria (Calabria)

Dr. Marco Fisichella, Hamburg/Hannover

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiano

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover

Mi.

07.

18:30 Uhr

„In fernem Land, unnahbar in euren Schritten“. Der Exotismus in der Musik oder: Wie ein Italiener sich die Musik von Ägypten und Japan vorstellt. Vortrag mit Musikbeispielen

Dr. Sabine Sonntag, Hannover

Vortrag

Museum August Kestner, Trammplatz 3, 30159 Hannover

Do.

15.

19:00 Uhr

Jahresabschlusskonzert in Erinnerung an Lucio Dalla

In Kooperation mit dem Italienischen Generalkonsulat Hannover und Com.It.Es. Hannover

Konzert

Stadtteilzentrum Ricklingen, Anne-Stache-Allee 7, 30459 Hannover

Januar 2023

Fr.

13.

18:30 Uhr

Un’Italia mai vista: La zona di Vulcano Laziale (Lazio)

Andrea Scimone, Hannover

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiano

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover

Mi.

18.

18:30 Uhr

Ägypten in Rom – Rom in Ägypten

Prof. Dr. Katja Lembke, Hannover

Kooperation mit dem Landesmuseum

Vortrag

Landesmuseum,Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover

Do.

19.

18:30 Uhr

Italienischer Stammtisch

Cari amici, invitovi al appuntamento fisso, il terzo giovedi di mese

Appuntamento Fisso

Bistrorante Salentino, Sedanstraße 52, 30161 Hannover

Mi.

25.

18:30 Uhr

Boccaccio – ein Dichterleben zwischen Hölle und Paradies

Dr. Klaus Engert, Maroldsweisach

Autorenlesung

Museum August Kestner, Trammplatz 3, 30159 Hannover

Februar 2023

Mi.

01.

18:30 Uhr

Il bar sotto il mare – Piccolo circolo letterario

Dott.ssa Marina Petronella, Dr. Riccardo Nanini

Il libro di cui ci occuperemo: Jonathan Bazzi, Febbre, Fandango, Roma 2019

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover


Herzlich Willkommen bei der DIK e.V. Hannover

Seit Juni 2018 stehe ich mit Vorstand und Beirat als Präsident der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft (DIK-Hannover e. V.) vor, einer gemeinnützigen Gesellschaft, die die Jahrhunderte alten Beziehungen zwischen Deutschland und Italien fördert und den kulturellen Austausch in möglichst allen Facetten wahrnimmt. Die DIK-Hannover kann auf eine über 70-jährige Geschichte zurückblicken und spiegelt mit ihren Angeboten die ganze Vielfalt wider, die diese Länderbeziehung in Geschichte und Gegenwart charakterisiert.
Eine solche gemeinnützige Gesellschaft bedarf allerdings nicht nur des ehrenamtlichen Engagements ihres Vorstandes und Beirates, sondern der Unterstützung ihrer Mitglieder, die unseren Idealismus teilen und uns mit ihrer Mitwirkung helfen, den zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein. Werden Sie DIK-Mitglied! Sie können die „deutsch-italienische Kultur“ genießen und mit Ihrem Beitrag unsere Gesellschaft bereichern.

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Präsident


Dal giugno 2018 ho il piacere di essere, con l’appoggio di altri validi membri del direttivo, alla guida dell‘ Associazione Culturale Italo-Tedesca di Hannover (DIK-Hannover e. V.), una società di pubblica utilità che intende incrementare le storiche relazioni esistenti fra Italia e Germania e promuovere gli scambi fra questi due paesi, dedicandosi alla diffusione della cultura in tutte le sue manifestazioni. La nostra Associazione, fondata più di settant‘ anni fa, cerca da sempre, con tutto ciò che offre, di riflettere la molteplicità dei rapporti che caratterizzano la storia e l’attualità di entrambi i paesi. Una tale società, non essendo a scopo di lucro, necessita però dell’appoggio di soci che condividano il nostro idealismo e che con il loro contributo possano aiutarci ad essere all‘ altezza delle sfide che ci riserva il futuro. Diventate soci della DIK di Hannover! Potrete godere di tutto ciò che la „cultura italo-tedesca“ ha da offrire e, con il vostro contributo, rappresenterete un arrichimento per la nostra Associazione.

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Präsident