Start

Die italienisch Sprachkurse des 1. Halbjahres 2023 stehen nun zur Verfügung. Schauen Sie gerne vorbei.

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläum der DIK e.V. Hannover möchten wir Euch ein Kreuzworträtsel vorstellen.

Wöchentlich gibt’s eine neue Frage und die Lösung eine Woche später.

Wir freuen uns, wenn Euch das Rätsel Spaß bereitet.

Eure DIK e.V. Hannover


01.01.2023

Liebe Kunst-, Italien- und Rätselfreundinnen und -freunde…

zum Jahresbeginn ist hier das vierte Kunsträtsel zum Knobeln veröffentlicht. Auch die Auflösung des dritten Kunsträtsels ist einzusehen.

Zum ersten Rätsel hat es einige nette Zuschriften gegeben (herzlichen Dank dafür). Da haben wir uns natürlich gefragt, wie wir damit umgehen sollen. Wir haben uns nun überlegt, dass wir bei den nächsten Rätseln einen kleinen Preis aussetzen wollen.

Wer uns also die Auflösung des folgenden Rätsels schickt, nimmt automatisch an einer kleinen Verlosung teil.

Cordiali saluti

Rainer Grimm

Nachdem beim letzten Mal ein Bild der Moderne gefragt war, geht es dieses Mal um eines, das schon vor mehr als 700 Jahren gemalt wurde. Das Bild ist eines von sehr vielen Fresken, mit der ein schon damals hochberühmter Maler eine ganze Kapelle ausgeschmückt hat…

FEBRUAR 2023

Mi.

01.

18:30 Uhr

Il bar sotto il mare – Piccolo circolo letterario

Dott.ssa Marina Petronella, Dr. Riccardo Nanini

Il libro di cui ci occuperemo: Jonathan Bazzi, Febbre, Fandango, Roma 2019

Gelöscht:

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

Do

09.

18:00 Uhr

FINISSAGE FOTOAUSSTELLUNG „OLTREPÒ PAVESE“

FLAVIO CHIESA, PAVIA

Online-Gespräch mit dem Fotografen Flavio Chiesa zu seiner Fotoausstellung zum Oltrepò Pavese

Finissage

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

Mi

15.

19:00 Uhr

ZEITENWENDE? 100 TAGE MELONI-REGIERUNG IM PALAZZO CHIGI – WIE VERÄNDERT DIE RECHTS-KOALITION ITALIEN?

ULLI PETZOLD, LISA DI GIUSEPPE

Interview mit Ulli Petzold (DIG Bremen) und Lisa di Giuseppe, Redakteurin der italienischen Tageszeitung „Domani“

Novità d’Italia

online, Link hier zu finden, DIK-Hannover.de

Mi

22.

18:30 Uhr

DIE ARCHÄOLOGISCHE AUSGRABUNG VON CASCINA ISOLA FELICE UND DER KLIMAWANDEL IN OBERITALIEN.

DR. ALEXANDER MLASOWSKY

Ein Filmprojekt junger Gymnasiasten.

Vortrag

Museum August Kestner, Trammplatz 3, 30159 Hannover

MÄRZ 2023

Do

02.

18:30 Uhr

LESEMARATHON – ITALO CALVINO

DR. FRANCESCA BRAVI, KIEL

Im Mittelpunkt der neunten Ausgabe des VDIG-Lesemarathons steht am und um den 2. März 2023 aus Anlass seines 100. Geburtstages das Werk Italo Calvinos.

Lesemarathon

Theatermuseum, Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

Fr

10.

19:00 Uhr

I COLORI DELLA VITA – DIE FARBEN DES LEBENS

EINE KOOPERATION MIT DEM COMITES UND DEM ITALIENISCHEN GENERALKONSULAT IN HANNOVER

Konzert/Lesung mit dem Jazzpianisten Chris Jarrett mit Gedichten von Giuseppe Scigliano. Eintritt frei

Konzert

Kanapee, Edenstraße 1, 30161 Hannover

Mi

15.

18:30 Uhr

IL BAR SOTTO IL MARE – PICCOLO CIRCOLO LETTERARIO

DOTT. MARINA PETRONELLA, DR. RICCARDO NANINI

Il libro di cui parleremo: Gian Arturo Ferrari, Ragazzo italiano, Feltrinelli, Milano 2020

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

Do

16.

18:30 Uhr

ITALIENISCHER STAMMTISCH

Italienischer Stammtisch mit Konversation

Appuntamento Fisso

Bistrorante Salentino, Sedanstraße 52, 30161 Hannover

Sa

25.

15:00 Uhr

DEUTSCHE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER SEHEN ITALIEN

DR. RAINER GRIMM

Im Anschluss daran dort um 16 Uhr die Jahreshauptversammlung

Vortrag

Theatermuseum, Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

APRIL 2023

Mi

19.

18:30 Uhr

L’OLTREPÒ PAVESE COLLINARE E MONTANO

PIERMARIA GREPPI

Dokumentarfilm über die Hügel und Berge des Oltrepo: die naturwissenschaftlichen, historischen, kulturellen, kulinarischen und weinbaulichen Reichtümer und die Wanderungen, die all diese Themen miteinander verbinden.

Vortrag

Theatermuseum, Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

Fr

28.

18:30 Uhr

L’UNIVERSO DELLE UNIVERSITÀ: DA PADOVA AGLI STATI UNITI, CONTESTI UNIVERSITARI DI RICERCA E CONFRONTO

DR. DAVIDE FAGGIONATO, BRAUNSCHWEIG

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiani

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover

MAI 2023

Mi

10.

18:30 Uhr

IL BAR SOTTO IL MARE – PICCOLO CIRCOLO LETTERARIO

DOTT. MARINA PETRONELLA, DR. RICCARDO NANINI

Il libro di cui parleremo: Giulio Mozzi, Le ripetizioni, Marsilio, Venezia 2021

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

Do

11.

19:00 Uhr

ERDBEBEN UND VULKANE IN ITALIEN. EIN BLICK IN DIE ERDGESCHICHTE

DR. ALEXANDER MLASOWSKY

Europa hat eine bewegte Erdgeschichte, in der Italien eine besondere Rolle spielt.

Novità d’Italia

online, Link hier zu finden, DIK-Hannover.de

Fr

12.

18:30 Uhr

L’UNIVERSO DELLE UNIVERSITÀ: COME NASCE L’UNIVERSITÀ?

DOTT. FRANCESCA ALIMONTI, HANNOVER

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiani

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover

Mi

17.

18:30 Uhr

ITALIENISCHER STAMMTISCH

Italienischer Stammtisch mit Konversation

Appuntamento Fisso

Bistrorante Salentino, Sedanstraße 52, 30161 Hannover

Mi

24.

18:00 Uhr

ERÖFFNUNG FESTIVAL DER PHILOSOPHIE

MIT JUDITH VON RADETZKY

Festival der Philosophie 24.05.-09.06.2023: Wo ist die Zeit?

Festival

Ev-Luth. Marktkirche, Hanns-Lilje-Pl. 2, 30159 Hannover

Do

25.

18:30 Uhr

HOMMAGE AN ENRICO CARUSO

JOCHEM WOLFF, KASSEL

Als Enrico Caruso 1921 in seiner Heimatstadt Neapel verstarb, säumten weit über 100.000 Trauernde seinen letzten Weg.

Vortrag

Theatermuseum, Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

JUNI 2023

Fr

16.

18:30 Uhr

L’UNIVERSO DELLE UNIVERSITÀ: SASSARI, FRIBURGO E HANNOVER, TRE UNIVERSITÀ A CONFRONTO

DR. ELISABETTA LUPI, HANNOVER

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiani

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover

Di

20.

18:30 Uhr

IL BAR SOTTO IL MARE – PICCOLO CIRCOLO LETTERARIO

DOTT. MARINA PETRONELLA, DR. RICCARDO NANINI

Il libro di cui parleremo: Teresa Ciabatti, Sembrava bellezza, Mondadori, Milano 2021; dt. Übers. von Christiane von Bechtolsheim, Die schönen Jahre, dtv, München 2023

Literaturkreis

Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover

JULI 2023

Fr

07.

18:30 Uhr

L’UNIVERSO DELLE UNIVERSITÀ: CONOSCERE IL SISTEMA DELLA RICERCA IN ITALIA

DR. DAVIDE TAIBI, PALERMO

Kooperation mit dem Leibniz Language Center der Leibniz Universität Hannover

Venerdì Italiani

Leibniz Language Centre, Im Moore 11b, 30167 Hannover


Herzlich Willkommen bei der DIK e.V. Hannover

Seit Juni 2018 stehe ich mit Vorstand und Beirat als Präsident der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft (DIK e.V. Hannover) vor, einer gemeinnützigen Gesellschaft, die die Jahrhunderte alten Beziehungen zwischen Deutschland und Italien fördert und den kulturellen Austausch in möglichst allen Facetten wahrnimmt. Die DIK-Hannover kann auf eine über 70-jährige Geschichte zurückblicken und spiegelt mit ihren Angeboten die ganze Vielfalt wider, die diese Länderbeziehung in Geschichte und Gegenwart charakterisiert.
Eine solche gemeinnützige Gesellschaft bedarf allerdings nicht nur des ehrenamtlichen Engagements ihres Vorstandes und Beirates, sondern der Unterstützung ihrer Mitglieder, die unseren Idealismus teilen und uns mit ihrer Mitwirkung helfen, den zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein. Werden Sie DIK-Mitglied! Sie können die „deutsch-italienische Kultur“ genießen und mit Ihrem Beitrag unsere Gesellschaft bereichern.

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Präsident


Dal giugno 2018 ho il piacere di essere, con l’appoggio di altri validi membri del direttivo, alla guida dell‘ Associazione Culturale Italo-Tedesca di Hannover (DIK e.V. Hannover), una società di pubblica utilità che intende incrementare le storiche relazioni esistenti fra Italia e Germania e promuovere gli scambi fra questi due paesi, dedicandosi alla diffusione della cultura in tutte le sue manifestazioni. La nostra Associazione, fondata più di settant‘ anni fa, cerca da sempre, con tutto ciò che offre, di riflettere la molteplicità dei rapporti che caratterizzano la storia e l’attualità di entrambi i paesi. Una tale società, non essendo a scopo di lucro, necessita però dell’appoggio di soci che condividano il nostro idealismo e che con il loro contributo possano aiutarci ad essere all‘ altezza delle sfide che ci riserva il futuro. Diventate soci della DIK di Hannover! Potrete godere di tutto ciò che la „cultura italo-tedesca“ ha da offrire e, con il vostro contributo, rappresenterete un arrichimento per la nostra Associazione.

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Präsident