Kategorie: Veranstaltungen

Ein Fest für Europa 2024 | Una Festa per l’Europa 2024

Sa., 01.06.2024 vom 11:00 bis 20:00 Uhr


Die DIK Hannover begrüßt die Initiative der Region Hannover, der Landeshauptstadt und des Europa-Informationszentrums Niedersachsen, am 1. Juni 2024 im Vorfeld der Wahlen einen Europatag zu veranstalten und wird mit eigenen Aktivitäten präsent sein.

Denn die Weiterentwicklung eines friedlichen und demokratisch organisierten Europas und die Völkerverständigung sind die Grundlage der umfangreichen Aktivitäten des Vereins.

In diesem Jahr finden Sie uns am Stand 14 vor dem Opernhaus, gegenüber der Tanzbühne.


Feiern Sie mit uns und erleben Sie eine bunte Mischung von Sprachen und Aktivitäten.

Unten finden Sie das DIK-Plakat und das Hauptprogramm der DIK beim Europafest.




Mi., 12.06.2024 um 18:00 Uhr – Vorträge und Podiumdiskussion: “IHR KÖNNT MICH TÖTEN, ABER DIE IDEE IN MIR WERDET IHR NIEMALS TÖTEN”. ZUR ERINNERUNG AN DIE ERMORDUNG GIACOMO MATTEOTTIS (1885-1924) DURCH DIE FASCHISTEN

  • Datum: Mittwoch, den 12.06.2024
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: ZeitZentrum Zivilcourage, Theodor-Lessing-Platz 1A, 30159 Hannover
  • Titel: “Ihr könnt mich töten, aber die Idee in mir werdet ihr niemals töten”. Zur Erinnerung an die Ermordung Giacomo Matteottis (1885-1924) durch die Faschisten

Beiträge von Dr. Stefan Laffin (Leibniz Universität Hannover), Dr. Jens Binner (Direktor ZZZ), Valeria Cattaneo (Comitato Comasco) und Dr. ing. Vincenzo Grauso (DIK); mit einem Poetry-Slam-Beitrag von Matti Linke (Hannover)

(mehr…)

Mi., 03.07.2024 um 18:30 Uhr – Literaturkreis: IL BAR SOTTO IL MARE – PICCOLO CIRCOLO LETTERARIO

  • Datum: Mittwoch, den 03.07.2024
  • Uhrzeit: 18:30 Uhr
  • Ort: Italienisches Generalkonsulat, Freundallee 27, 30173 Hannover
  • Titel: Il bar sotto il mare – Piccolo circolo letterario
  • Es spricht: Dott.ssa Marina Petronella, Dr. Riccardo Nanini

Il libro di cui parleremo: Igiaba Scego, La mia casa è dove sono, Loescher, Torino 2013

(mehr…)

Fr., 20.09.2024 um 18:00 Uhr – Gesprächskonzert: CALLAS FOREVER – AUCH 101 JAHRE NACH IHRER GEBURT IMMER NOCH DIE GRÖSSTE OPERNSÄNGERIN ALLER ZEITEN?! EIN GESPRÄCHSKONZERT

  • Datum: Freitag, den 20.09.2024
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Museum August Kestner, Trammplatz 3, 30159 Hannover
  • Titel: Callas forever – auch 101 Jahre nach ihrer Geburt immer noch die größte Opernsängerin aller Zeiten?! Ein Gesprächskonzert
  • Es spricht: Dr. Sabine Sonntag (Moderation), Juliane Dennert (Gesang), Francesco Bernasconi (Klavierbegleitung), Hannover

Kooperation mit dem Museum August Kestner, der Propstei St. Clemens und der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Hannover; unter der Schirmherrschaft des Italienischen Generalkonsulats Hannover – Eintritt frei, Spenden erwünscht


(mehr…)
Nächste Seite »