Theater

So, 23.09.2018, 17:00 Uhr
Theaterstück „Das Boot ist voll!“

Theater in der List
Spichernstr. 13
30161 Hannover

THEATERSTÜCK „DAS BOOT IST VOLL !“

Theatermonolog von Antonio Umberto Riccò, gespielt von Willy Schlüter.

Eine Reflection über die Folgen der Flüchtlingsbewegung in unserer Gesellschaft.

Am Beispiel von Vito Fiorino, der eine kleine Eisdiele auf Lampedusa betreibt, erlebt das Publikum die Auseinandersetzung mit der Katastrophe und ihre noch nach Jahren spürbaren Folgen. Mitleid und Empathie, Zorn und Ohnmacht, aber auch Hoffnung und Menschlichkeit prägen das Theaterstück. Die Pièce ist thematisch und inhaltlich an die erfolgreiche szenische Lesung „Ein Morgen vor Lampedusa“ angelehnt, die der Autor mit einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe aus Hannover seit 2014 schon über dreihundertmal bundesweit präsentiert hat. Es geht jedoch über die Grenzen der dokumentarischen Beschreibung der Fakten hinaus, die die Lesung prägen, und eröffnet eine gänzlich neue Perspektive auf die Folgen der Flüchtlingsbewegung in unserer Gesellschaft, Aus nüchternen Zahlen und aus Schlagzeilen der Medien wird mit Vito ein Mensch auf der Bühne lebendig, mit Gefühlen, Widersprüchen und ehrlichen Fragen.

Freier Eintritt – um eine Spende wird gebeten.